Taschen

Neue Liebe: Turnbeutel

18. August 2016

Hallo,

Der Turnbeutel… Meine neue Liebe.

Überall sieht man zurzeit Turnbeutel, sei es auf Instagram oder auf anderen Blogs, sie verfolgen dich quasi schon. Dass ist zwar etwas übertrieben, aber ich denke ihr wisst was ich meine. Bis vor einigen Wochen habe ich mir die Beutel immer nur angesehen und bewundert, wie toll sie zum Teil aussehen können. Ich habe mir jedoch nie einen eigenen Turnbeutel genäht, da ich dachte ich würde ihn sowieso nicht im Alltag benutzen.IMG_0220

Falsch gedacht, vor einiger Zeit hatte ich an einem Wochenende langeweile und gerade kein Projekt welches ich unbedingt nähen wollte. Da kam mir die Idee vielleicht doch mal einen Turnbeutel zu nähen. Ich habe schon so viele Taschen genäht, welche ich im Endeffekt eh nicht benutze, da kommt es auf eine mehr oder weniger auch nicht mehr an. Ich habe mir also Stoffe herausgesucht und einfach mal angefangen einen Turnbeutel zu nähen.

IMG_0213

Tja jetzt kann ich den Hype verstehen. Seit der ersten Minute liebe ich den Turnbeutel. Ich nutze ihn sowohl in der Schule, als auch in meiner Freizeit und das ist echt ungewöhnlich bei Taschen, welche ich selber genäht habe. 🙂

Der Turnbeutel ist super einfach zu nähen gewesen und macht jedes Outfit direkt um einiges lässiger und sportlicher. Kleiner Tipp am Rande, einfache Anleitungen findet ihr kostenlos auf YouTube. Die Anleitungen sind sehr gut und ausführlich erklärt, so dass eigentlich nichts schief gehen kann.

Collage_Fotor

Ich hoffe ihr seid jetzt auch auf den Geschmack gekommen euch einen Turnbeutel zu nähen, falls ihr noch keinen besitzt. Oder vielleicht habe ich ja auch die Lust auf einen weiteren geweckt. Seien wir mal ehrlich von Turnbeuteln kann man nie genug haben. Ich für meinen Teil brauche unbedingt noch einen weiteren. Am liebsten in Kupfer und schwarz, aber dazu vielleicht später nochmal mehr. Jetzt wünsche ich Euch erstmal einen schönen Tag näht fleißig und hoffentlich schaut ihr auch nächste Woche Donnerstag wieder rein. Der Turnbeutel schaut jetzt natürlich noch bei RUMS vorbei.

Tschüss und bis zum nächsten Mal Marie.

Stoff: Stoffmarkt

Schnitt: selber erstellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.