Kleidung für mich

MyYara

23. Februar 2017

Hallo und herzlich willkommen auf Hauptsache Punkte,

heute kann ich Euch stolz meine neue MyYara von Petit et Jolie zeigen. Den Schnitt hatte ich schon seit längerem im Auge gehabt. Jedoch hatte sich der passende Stoff dazu lange Zeit nicht gefunden.

IMG_5177

Vor kurzem jedoch, habe ich dann den Stoff bei Stoff und Stil in Berlin gefunden. Es war Liebe auf den ersten Blick. Ich habe den Stoff gesehen und wusste direkt, dass es der perfekte Stoff für die MyYara ist.

IMG_5214

Zu dem Stoffladen in Berlin kann ich nur sagen, er ist total genial. Eine riesige Fläche gefüllt mit Regalen und unendlich vielen verschiedenen Stoffen. Ein Paradies für jeden Schneider. Ich kann jedem von Euch nur empfehlen diesen Laden einmal zu besuchen. (Nein ich werde dafür nicht bezahlt :), der Laden ist nur einfach der absolute Wahnsinn). Was mir im Gegensatz zu manch anderem Stoffladen an Stoff und Stil besonders gefällt ist, dass der Großteil der Stoffe sehr modern gestaltet ist. Das spricht besonders auch die jüngeren Schneider an und motiviert zum Nähen. 

IMG_5186

An dem Schnitt habe ich eine kleine Änderung vorgenommen. In der Schnittvorlage, ist der Rücken mit einem separaten Stück Stoff geschlossen. In meiner Variante jedoch habe ich den Rücken offen gelassen. Für meine nächste MyYara kann ich mir jedoch sehr gut vorstellen, den Rücken mit einem leichten Spitzenstoff zu schließen.

IMG_5192

IMG_5204

Damit verabschiede ich mich, näht fleißig und bis zum nächsten Mal.

Eure Marie

 

Stoff: Stoff und Stil

Schnitt: My Yara von Petit et Jolie

verlinkt bei RUMS

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.