Kleidung für mich

Jogginghose Jenna

8. Juni 2017

Hallo und herzlich willkommen auf Hauptsache Punkte,

heute zeige ich Euch meine neue Jogginghose. Die Hose habe ich nach dem Schnitt Jenna von Pattydoo genäht. 

Ich liebe die Hose. Sie ist unglaublich gemütlich, sieht aber trotzdem nach etwas aus.

Jogginghose Jenna

Die Taschen habe ich mit rosa Paspeln verziert. Die Paspel habe ich mir aus einer alten Kordel und Jersey selber gemacht. Auch wenn es nur ein kleines Accessoire ist, macht es echt was her und die Hose ist nicht mehr so einfarbig und langweilig. Was sagt Ihr dazu?

Eine weitere Besonderheit bei dieser Hose sind die Abnäher am Hosenbund. Sie machen die Hose zu einem echten Hingucker! Mega cool!!!

Jogginghose Jenna

Kleiner Tipp: Achtet beim Nähen der Hose unbedingt darauf, dass die Beine lang genug sind. Ich persönlich musste die Hose um ca. 10 cm verlängern, da sie sonst zu kurz war.

Die Hose lässt sich auch super als Sommerhose nähen. Ein Beispiel findet Ihr hier.

Damit verabschiede ich mich. Näht fleißig und bis zum nächsten Mal.
Eure Marie

Schnitt: Jenna von Pattydoo
Stoff: Stoffkorb Langenhagen

verlinkt bei RUMS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.