Taschen

Einfach aber schön, ein neues Etui

11. August 2016

Hallo,

bei mir hat letzte Woche Donnerstag die Schule wieder begonnen. Und was braucht man natürlich zum Schulstart? Richtig ein Etui. Dies muss natürlich auf jeden Fall selber genäht sein.

IMG_2596Der Schnitt des Stoffes ist ganz simpel. Ihr braucht lediglich zwei Quadrate aus verschiedenen Stoffen zusammen zu nähen, einen Futterstoff zuschneiden und dann daraus ein Etui nähen. Ich denke fast jeder von Euch weiß, wie man das macht. Falls ihr dennoch Interesse an einer bebilderten Anleitung habt, könnt Ihr mir das gerne in den Kommentaren schreiben, dann werde ich eine kostenlose Anleitung erstellen.IMG_2605

Das Etui ist natürlich aus Punktestoff  genäht, wer hätte das gedacht bei dem Blognamen. Dazu ist das Etui noch rosa, ein Traum (man sollte denken ich habe mit 18 Jahren meine Rosaphase langsam überstanden, aber nööö).

Leider kann ich Euch nicht genau sagen wo ich den Stoff gekauft habe. Ich meine der gepunktete Stoff war mal von Tchibo und der einfarbige Stoff ist aus einem Stoffladen.IMG_2633

Mit so einem Etui ist das Ende der Ferien und der Beginn der Schulzeit auf jeden Fall besser zu ertragen. Und damit verabschiede ich mich wieder. Machst gut und näht fleißig bis zum nächsten Mal.

Bis bald Marie

Der Beitrag wird natürlich noch bei RUMS verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.