Taschen

Adventskalender: Anleitungen zum Lesezeichen „Lotte“

29. November 2016

Hallo und herzlich willkommen auf Hauptsache Punkte,

heute ist der 1. Tag meines kleinen Blog- Adventskalenders und das heißt, es gibt ab jetzt jeden Dienstag im Advent neue kostenlose Anleitungen für Euch.

Der Adventskalender startet heute mit einer ganz einfachen Anleitung für ein praktisches Lesezeichen. Die nächsten Wochen wird sich der Schwierigkeitsgrad der Projekte immer ein bisschen steigern.

img_4753_fotor-kopie

Das Lesezeichen ist super schnell genäht. Und außerdem ist das Projekt eine super Idee, alte Stoffreste zu verwerten. Und seien wir mal ehrlich, davon haben wir doch alle genug Zuhause. Die Stoffe sind einfach immer zu schön um die Reste zu entsorgen. Dabei wissen wir doch genau, dass wir die Stoff eigentlich nie wieder verwenden werden. 🙂

img_4708

Ihr könnt das Lesezeichen zum Beispiel zu Weihnachten verschenken. Ihr könnt es aber natürlich auch einfach für Euch nähen. Dann macht das Lesen gleich viel mehr Spaß. An dieser Stelle ein kleiner Buchtipp für alle Romantiker unter Euch. Ich habe die Edelstein Trilogie von Kerstin Gier nur so verschlungen und das ist bei mir echt ungewöhnlich, da ich eigentlich überhaupt nicht gerne lese.

img_4754_fotor

img_4717

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachnähen und eine angenehme Adventszeit.

Nächste Woche könnt ihr Euch auf eine Anleitung für einen Handyhalter freuen.

Zeigt Eure Werke gerne auf Instagram mit dem #hauptsacheadvent. Außerdem würde ich mich super freuen, wenn ihr mich in Eurem Beitrag markiert.

Jetzt aber zum Schnittmuster und zur Anleitung:

 

 

 

 

 

 

verlinkt bei: dienstagsdingehandmadeontuesdaycreadienstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.